AUF DEN WEGEN VENETIENS

Trekking


Trekking ist eine gesunde Tätigkeit, die sich für Personen aller Altersgruppen eignet. Der Kontakt mit der Natur und die Wanderung zu Fuß ohne mechanische Mittel ist entspannend und lässt einem eingehend die Schönheiten des Gebiets erkennen.

In Venetien können Sie zwischen hunderte von Routen wählen, die an der Adriaküste entlang führen und sich über die üppige Hügellandschaft bis zu den hohen Bergen erstrecken.

Es wird empfohlen, die Route immer zu planen und die Umwelt zu schützten. Zudem sollte man immer eine geeignete Ausrüstung für die Wanderung mitbringen, sich über die Wetterlage und die Raststätten entlang der Strecke informieren, die zurückgelegt werden soll.



Die Hochstraßen der Dolomiten

Es gibt 8 Hochstraßen, die bis in das Herz des Berges hineinführen.

Die Hochstraßen der Dolomiten sind eine Einheit von spektakulären Bergrouten, die den Wanderern unvergleichbare Kulissen an stillen Orten und eine manchmal raue, aber unberührte Natur bieten, die jede Mühe wert sind.


> Weiterlesen

Wanderung in den Dolomiten

In Cortina d'Ampezzo gibt es über 400 km lange Wege für einen Tag an der frischen Luft mitten in der Natur. Die Routen sind für alle geeignet, von durchtrainierten Besuchern bis zu Spaziergängern, die ein wenig Entspannung suchen und das wunderschöne Panorama bewundern möchten.


> Weiterlesen

Trekking im Agordino

Falcade mit seinen eindrucksvollen Spaziergängen im Wald und den anspruchsvollen Trekkingrouten ist ein Paradies für Bergliebhaber. Dank seiner zentralen Position bietet das schöne Biois-Tal eine einzigartige Vielzahl von Routen und Wegen für Groß und Klein.


> Weiterlesen

Trekking in Arabba und im Fodom-Tal

Trekking ist der ideale Sport für die Liebhaber des Abenteuers und der Dolomiten. Im Frühling, Sommer und Herbst, wenn sich Arabba und das Fodom-Tal bunt färben, sind die Wanderungen in den Bergen noch schöner und befriedigender.


> Weiterlesen

Trekking in Auronzo und Misurina

Umgeben von Wäldern und einigen der schönsten Dolomitengruppen mit den Drei Zinnen von Lavaredo, stellt Auronzo di Cadore das ideale Ziel für einen Urlaub im Zeichen des Trekkings und der Wanderungen in den Bergen dar.


> Weiterlesen

Trekking in den Dolomiten des Cadore

Das Cadore-Gebiet eignet sich ausgezeichnet für den Exkursionismus: Es umfasst ein Gebiet, das sowohl sanften und linearen Aspekte mit üppigen Wäldern, Weiden und Almen als auch Gipfel über 3000 m einschließt, daher kann eine Vielzahl an Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten werden.


> Weiterlesen

Trekking auf der Marmolada

Planen Sie einen Ausflug an den Fuß der Marmolada, um wieder das Gleichgewicht mit der Natur zu erlangen. Vergessen Sie nicht, zum bekannten Totem mit dem steinernen Herzen hochzusteigen. Dieses Herz weist darauf hin, dass Sie sich im geografischen Mittelpunkt der Dolomiten befinden, die zum Kulturerbe der UNESCO zählen.


> Weiterlesen

Trekking im Comelico-Tal

Trekking in diesem Gebiet bedeutet Exkursionen, die auf die wunderschönen hohen Gipfel führen. Es gibt zahlreiche Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Egal welche Route Sie wählen, die traumhafte Aussicht auf die umliegenden Gipfel der Dolomiten wird ihnen den Atem rauben.


> Weiterlesen