Mit langsamen bewegungen in der stille

Foto Bandion

Sulla neve


Die Berge im Winter im Zeichen des Slow Tourismus auf ethische und nachhaltige Weise erleben. Nehmen Sie Abstand von täglichen Verpflichtungen und kommen Sie nach Venetien. Zwischen Spaziergängen im Schnee, romantische Schneeschuhwanderungen, Schlittenfahrten mit dem Pferd, Slow Ski in den zauberhaften Landschaften der Dolomiten und das umfangreiche Verwöhnangebot in den Schutzhütten auf hohen Höhen.

Die schönsten Bergen, die von der UNESCO zum Naturerbe der Menschheit erklärt wurden, und die einzigartigen Panoramen von Cortina, dem Ampezzo-, Agordino- und Zoldo-Tal, der drei Zinnen und dem Cadore bilden die Kulisse für diesen Urlaub.



Cadore, das Reich der Schneeschuhe

Für Liebhaber von Schneeschuhwanderungen bieten die Dolomiten des Cadore-Tals ein wunderschöne Landschaftspanorama.

Zwischen diesen Giganten des UNESCO-Naturerbes kann man eine noch unberührte Natur in einer fast magischen und surrealen Ruhe fern von den überlaufenen Abfahrtspisten entdecken.


> Weiterlesen

Im Schnee von Cortina d’Ampezzo

Dieses traumhafte Gebiet mit seinen Alm- und Schutzhütten und atemberaubende Gipfeln und Landschaften muss langsam und zu Fuß entdeckt werden.

Dabei kann man die Ruhe der Natur genießen und die Spuren der Tiere im Schnee suchen.


> Weiterlesen

Schneeschuhwanderung im Val di Zoldo

In diesem traumhaften Tal gibt es zahlreiche Wege, auf denen die Alpenführer den Anfängern die ersten Schritte mit den Schneeschuhen beibringen oder erfahrenere Schneeschuhwanderer begleiten: Sie führen um den Monte Pelmo, an den Fuß des Civetta oder durch die Wälder im Tal.


> Weiterlesen

Im Schnee des Comelico-Tals

Hier kann man die Naturschönheiten des Comelico-Tals bei Tag oder im Mondschein alleine oder in der Gruppe entdecken, über den Schnee dahingleiten oder sich mit Freunden vergnügen, einen warmen Glühwein trinken oder die köstlichen lokalen Gerichte kosten.


> Weiterlesen

Auronzo - Drei Zinnen

Ein einzigartiger Komplex in Sonnenlage mit Winterwanderwegen, auf denen man mit den Schneeschuhen ein großes Schneeabenteuer erleben kann.


> Weiterlesen

Arabba - Fodom

Das traumhafte Berggebiet von Arabba sehen und die Schönheit des Fondom-Tals entdecken bedeutet Emotionen und Abenteuer auf verschneiten Wegen und in Wäldern erleben, die von den wunderschönen Panoramen der Dolomiten umgeben sind, die zum UNESCO Naturerbe zählen.


> Weiterlesen

Agordino - Biois-Tal

Was gibt es schöneres, als in die Stille der verschneiten Natur und Wälder einzutauchen und frische Luft fern von überfüllten Orten einzuatmen? Auf einem dichten Netz an präparierten Wegen werden Sie die ruhigste und schönste Seite des Winters in Falcade kennenlernen.


> Weiterlesen

Hochebene von Asiago

Bei den Schneeschuhwanderungen verbreiten durch den direkten Kontakt mit dem Schnee, der die große, wattierte Stille der winterlichen Berge übermittelt, Ruhe und Ausgeglichenheit.


> Weiterlesen