Arabba und Fodom-Tal

Foto Arabba Fodom Turismo

Ein traumhafter Urlaub im Herzen der Dolomiten

Der charakteristische Ort Arabba (Ladinisch Rèba) liegt auf 1.600 m Höhe und ist das wichtigste Tourismuszentrum des Fodom- oder Buchsteintals. Wenn Sie den Kopf heben, bietet sich Ihnen das Panorama der beeindruckenden Sella-Gruppe. Sie werden sich sofort in diese außergewöhnliche Dolomitenlandschaft verlieben.

SOMMER

In Arabba und im Buchsteintal versammeln sich im Sommer sämtliche Liebhaber von Zweirädern aus der ganzen Welt, was auf die besondere Beschaffenheit der Erde in diesem Gebiet und die Strecken mit großem Höhenunterschied zurückzuführen ist. Es gibt allerdings auch eine breite Auswahl an Trekking-Strecken durch  den Wald, über Wiesen oder durch Gestein, die einen engen Kontakt mit der Natur bieten. Die Gäste erwarten auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss von Andraz, eine Festung aus dem 11. Jahrhundert, sowie die alte Mühle im Zentrum von Arabba, ein Meisterwerk der Baukunst der Armen, mit einem perfekten Räderwerk. Über Jahrhunderte kamen hierher die Menschen aus Fodom, um Roggen und Gerste zu mahlen.

WINTER

Arabba und die Marmolata sind Teil des Skigebiets Dolomiti SuperSki, sowie der überaus beliebten Skitour Giro dei 4 Passi. Auf der anderen Seite wird das Gebiet vom historischen Monte Col di Lana, vom Falzarego- und vom Valparolapass begrenzt. Nicht verpassen sollten Sie die Skitour Sellaronda, il Giro della Grande Guerra (die Tour des Ersten Weltkrieges), die Abfahrt zum Marmolata-Gletscher sowie die Skitour Falzaregopass. Insgesamt finden Skiliebhaber hier also ein wahres Paradies mit kilometerlangen, immer perfekt eingeschneiten Pisten!

Weiterlesen

empfohlene Routen

Information

in der Nähe



Photogallery