Villa Contarini

Weniger als fünfzehn Kilometer von Padua entfernt, im kleinen Zentrum von Piazzola sul Brenta, das man gut mit dem Auto oder Zug erreichen kann (con partenza dalla stazione ferroviaria) befindet sich die Villa Contarini, eine der größten und prächtigsten Villen Venetiens.

Das Hauptgebäude, nach den Wünschen der Brüder Paolo und Francesco Contarini gebaut, stammt aus der Mitte des sechzehnten Jahrhundert; dass dies jedoch von Andrea Palladio beeinflusst wurde, ist umstritten. Der Barockcharakter, der das Gebäude auszeichnet, stammt nach aus dem späten siebzehnten Jahrhundert und wurde von Marco Contarini so gewünscht, um den alten Kern einzugliedern und umzuwandeln. Prunkvoll sind die dekorativen Elemente, reich an Gemälden und Stuck, wie die Innenausstattung der unzähligen Säle bezeugen und die hervorragend erhalten sind. Die kreisförmig angelegte Kapelle oder der „kleine Tempel' ist von 1770 vom Architekten Tommaso Temanza entworfen, der sich von einem ähnlichen Werk des Andrea Palladio in der Villa Barbaro in Maser inspirieren ließ.

Die Villa ist perfekt abgestimmt mit dem gegenüberliegenden Platz, der von einer Arkade im Halbkreis umschlossen wird und der nicht nur aus ästhetischen, sondern auch aus praktischen Gründen als Handelsort für landwirtschaftliche Produkte entworfen wurde; im hinteren Bereich erstreckt sich ein Park von ungefähr vierzig Hektar mit Fischteichen, kleinen Seen und Alleen. 

Piazzola sul Brenta (Padova), Villa Contarini

Übergegangen in den Besitz der Camerini in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts unterlag die Villa in der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs dem Verfall bis sie in den 70ern erst von Pharmaunternehmen Simes und dann von der „G.E.Ghirardi"-Stiftung gekauft worden ist und sich heute im Besitz der Region Venetien befindet. In ihr sind wertvolle ständige und temporäre Ausstellungen und Kunstwerke zu besichtigen. Sie ist ein idealer Ort für die verschiedensten  und bedeutendsten kulturellen Veranstaltungen. 

Von besonderem Interesse ist  der kleine Antiquitätenmarkt, der jeden letzten Sonntag im Monat im Stadtinneren vor dem Hintergrund der majestätischen Villa stattfindet.   

Abfahrt: Padua
Ankunft: Padua
Erreichbarkeit: im Auto oder Bus

Öffnungszeiten:

Villa Contarini - via Camerini, 1 - Piazzola sul Brenta (PD). Tel. 049 8778272.
Vom 01. März bis 31. Oktober: Donnerstag - Montag 9.00-19.00
Vom 01. November bis Ende Februar: Donnerstag - Dienstag 10.00-16.00

www.villacontarini.eu
villacontarini@regione.veneto.it


Besuchen Sie die anderen Villen

Condividi: Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Google Plus
English (United States) français (France) Deutsch (Deutschland) italiano (Italia) español (España) português (Portugal) русский (Россия) 中文 (中国)
Feedback su questo contenuto
vota
0.0 media
(0 voti)
Itinerari consigliati
Un itinerario che ripercorre i passi di Sant'Antonio da Padova ...
my veneto logo
Il Tuo Viaggio
crea Itinerari personalizzati salva i Preferiti condividi Diari di viaggio

Media Center

Media Center
Il Veneto in foto, video, audioguide, webcam, brochures...